Kreditkarten und Schufa

INFORMATIONEN

WER IST DIE SCHUFA?

Die Schufa Holding AG ist eine Datensammelstelle für kreditgebende Unternehmen (Banken, Telefongesellschaften, etc.). Hier werden Privatpersonen erfasst und mit einem Negativmerkmal versehen, sollte es zu Zahlungsausfällen kommen. Die betroffenen Personen haben dann eine „negative Schufa-Auskunft“. Für sie ist es auch Jahre später noch sehr schwer in irgendeiner Form Kredite zu bekommen.

WAS WIR ANDERS MACHEN

Wir sagen Schluss mit unpersönlichen Banken, die über Ihr Wohl entscheiden. Egal wie Ihre Vorgeschichte ist, bei uns bekommt jeder einen Vertrauensvorschuss. Wir stellen Ihre Visa Karte völlig diskret aus und geben keinerlei Daten an die Schufa oder andere Datensammelstellen weiter. Sie benötigen auch keinen Einkommensnachweis oder andere Sicherheiten. Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

WIE IST DAS MÖGLICH?

Prinzipiell werden Bonitätsprüfungen wie z.B. Schufa-Anfragen immer dann gemacht, wenn eine Bank dem Kunden einen Kredit einräumt. Auf diesem Weg versuchen Banken Zahlungsausfällen vorzubeugen. Die InsideCard hingegen ist eine moderne Prepaid Kreditkarte mit sofortigem Umsatzabgleich. Sie wird nur im Plus (Haben) geführt und kann nicht ins Minus (Soll) laufen, es gibt also keinen Kreditrahmen. Aus diesem Grund können wir auf die langwierige Bonitätsprüfung verzichten.

Davon profitieren Sie gleich 4-fach:

  • Eine Neuverschuldung ist mit der InsideCard absolut ausgeschlossen
  • Jeder Antragssteller wir angenommen (auch z.B. Rentner, Geringverdiener, Pers. mit negativer Bonität oder Schufa)
  • Äußerlich ist die InsideCard kaum von einer klassischen Kreditkarte zu unterscheiden
  • Sie erhalten eine vollwertige Visa Karte für Ihre bargeldlose Zahlung (auch im Ausland)
Bestellen Sie Ihre InsideCard noch heute und genießen Sie das gute, vertrauenswürde Image eines Kreditkartenbesitzers.