Einsatzmöglichkeiten - F.A.Q.

Was muss ich beim Einsatz im Geschäft beachten?

Voraussetzung für die Verfügung ist ausreichendes Guthaben auf Ihrer InsideCard. Ihren Kontostand können Sie jederzeit in unserem Kreditkartenbanking/BW-Bank Karten-Service online abrufen. Kreditkartenbanking

Die Karte ist überall dort einsetzbar, wo Visa akzeptiert wird. Derzeit gibt es ca. 32 Mio. Akzeptanzstellen. Nur bei Händlern, die noch sogenannte „Ritschratsch-Geräte“ (Terminals ohne Magnetstreifen- oder Chipleser) einsetzen, kann die Karte nicht eingesetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass bei Umsätzen in Fremdwährungen ein Auslandsentgeld in Höhe con 1% des betrages berechnet wird. Dieses entfällt bei Umsätzen in Euro-Ländern, der Schweiz, Schweden, Norwegen und Rumänien.

Was muss ich beim Einsatz im Internet beachten?

Voraussetzung für die Verfügung ist ausreichendes Guthaben auf Ihrer InsideCard Ihren Kontostand können Sie jederzeit in unserem Kreditkartenbanking/ BW-Bank Karten-Service Online abrufen. Kreditkartenbanking

Für die Bezahlung im Internet sind folgende Eingaben erforderlich:

  • Ihre 16-stelligen Kartennummer
  • Die Gültigkeit Ihrer Kreditkarte
  • Bei einigen Händlern zusätzlich die 3-stellige Prüfziffer
  • Alle Angaben finden Sie auf Ihrer Kreditkarte. Kartennummer und Ablaufdatum auf der Vorderseite, die Prüfziffer im Unterschriftsfeld auf der Rückseite Ihrer Karte.
  • Bei der Durchführung der Zahlung ist darauf zu achten, dass die Daten vom Händler verschlüsselt werden. Dies können Sie an der URL, die mit https beginnt erkennen.


Als weitere Sicherheit können Internettransaktionen bei verschiedenen Händlern nur über das Verified by Visa Verfahren (auch 3D Secure genannt) abgewickelt werden. Hier nutzen Sie zur Bestätigung der Zahlung ein persönliches Passwort, welches durch Sie individuell vergeben wird.

Für weitere Informationen und die Registrierung Ihrer Karte nutzen Sie bitte folgenden Link:
3D Secure

Bitte beachten Sie, dass bei Umsätzen in Fremdwährung ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1% des Betrages berechnet wird. Dieses entfällt bei Umsätzen in Euro-Ländern, der Schweiz, Schweden, Norwegen und Rumänien.

Was muss ich beim Einsatz am Geldautomaten beachten?

Für den Einsatz der Karte am Geldautomaten benötigen Sie immer die 4-stellige Geheimzahl. Achten Sie immer darauf, dass niemand die PIN Eingabe einsehen kann.

Nutzen Sie einen Geldautomaten im Ausland, fällt zusätzlich ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1% an. Dieses entfällt bei Umsätzen aus der Schweiz, Schweden und Norwegen.

Weitere Informationen zu den Kosten können Sie auch dem Punkt Bargeldauszahlung entnehmen. Bitte achten Sie darauf, dass vorab ausreichend Guthaben auf Ihrer Karte vorhanden ist.

Kann ich mit meiner InsideCard Mietwagen oder Hotels reservieren?

Bitte klären Sie dies mit der gewünschten Mietwagenniederlassung bzw. dem Hotel vor Ort.

Da Mietwagenfirmen oder Hotels eine Kaution über die Kreditkarte „reservieren“, müssen Sie rechtzeitig vor der Buchung für ein vorhandenes Guthaben sorgen.

Mietwagenniederlassungen haben die Möglichkeit Beträge auf Ihrer Karte nach zu belasten, wenn Sie z.B. den Mietwagen, obwohl vereinbart, nicht vollgetankt haben.

Hotels haben ebenfalls die Möglichkeit einer Nachbelastung, wenn Sie z.B. Minibar-Entnahmen bei der Abrechnung nicht angegeben haben.

Falls Sie ein Hotelzimmer unter Angabe Ihrer Kartendaten reserviert haben, lassen Sie sich bitte im Falle einer Stornierung der Reservierung eine Stornonummer mitteilen oder einen Stornobeleg ausstellen.

Hier finden Sie ein aktuelles Preis- und Leistungsverzeichnis für Ihre Kreditkarten:
Preisverzeichnis

Kontakt:

Wurden Ihre Fragen nicht vollständig beantwortet? Dann erreichen Sie uns telefonisch unter 0711-127-31040.